Versicherungen

Mitgliedsfirmen des VZH sowie deren Mitarbeitende haben aufgrund bestehender Rahmenverträge die Möglichkeit, bei der CSS Versicherung sowie bei der SWICA Gesundheitsorganisation zu vergünstigten Konditionen verschiedene Versicherungen abzuschliessen.


Die Krankentaggeldversicherung (KTG) sichert die Lohnfortzahlung bei Krankheit Ihrer Mitarbeitenden bis zum Einsetzen der Leistungen der Sozialversicherungen.

Die obligatorische Unfallversicherung (UVG) deckt die finanziellen Folgen von Unfällen Ihrer Mitarbeitenden. Mit der Unfallzusatzversicherung (UVG-Z) können Leistungslücken im überobligatorischen Bereich geschlossen werden. Individuelle Kolllektiv-Unfallversicherungen komplettieren das Angebot.

Mit der kollektiven Heilungskostenversicherung (Krankenpflege) können Sie Ihren Mitarbeitenden und deren Angehörige je nach Bedarf die Möglichkeit bieten, sich im Bereich der Zusatzversicherungen zu Vorzugskonditionen versichern zu lassen.

Die Auslandversicherungen bieten Ihren Mitarbeitenden bei Geschäftsreisen ins Ausland sowie Ihren ausländischen Gästen und Praktikanten einen umfassenden Versicherungsschutz.

Weitere Dienstleistungen wie betriebliches Gesundheitsmanagement, Absenzenmanagement sowie Case Management runden das Angebot ab.

Die Versicherungen CSS sowie SWICA stehen gerne bereit, Ihre Fragen zu beantworten.