Sexuelle Belästigung und Mobbing

Der VZH hat zusammen mit dem Kaufmännischen Verband Zürich ein Merkblatt verfasst, welches die rechtlichen Pflichten des Arbeitgebers im Zusammenhang mit sexueller Belästigung und Mobbing erläutert, auf Risiken bei unterlassener Prävention hinweist und geeignete präventive Massnahmen vorschlägt. Das Merkblatt enthält auch Mustervorlagen für die betriebsinterne Kommunikation.

Das Merkblatt und die Mustervorlagen für die betriebsinterne Kommunikation sind angemeldeten VZH-Mitgliedern vorbehalten:

Login für VZH-Mitglieder

Login anfordern für VZH-Mitglieder

Mitgliedschaft beim VZH beantragen für Nicht-Mitglieder