Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Rechtliche Fragen rund um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses sind zahlreich und herausfordernd. Sie sorgen regelmässig für Unsicherheiten in den Personalabteilungen. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Bestimmungen sowie die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers im Hinblick auf den Austritt eines Mitarbeitenden aus dem Unternehmen. Ebenso werden verschiedene Formen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses aufgezeigt. Dabei werden auch Aspekte aus dem Arbeitslosenrecht berücksichtigt. Hierzu gehören insbesondere die Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers gegenüber der Arbeitslosenkasse, die Folgen bei deren Verletzung sowie die Möglichkeit des gesetzlichen Übergangs von Forderungen des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber an die Arbeitslosenkasse.

Daten
Das Seminar wird am Mittwoch, 18. September 2019, von 8.15 bis 12.00 Uhr, im Kaufleuten Zürich, Saal „Athene“, Talacker 34, 8001 Zürich, durchgeführt.

Inhalte
› Arten der Beendigung des Arbeitsverhältnisses und ihre Tücken zeitlicher und sachlicher Kündigungsschutz
› Folgen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses wie Begründungspflicht, Fälligkeit aller Forderungen, Freizeitgewährung für Stellensuche, Geheimhaltungspflicht
› Spannungsfeld zwischen dem Arbeitsvertragsrecht und dem Arbeitslosenrecht
› Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers gegenüber der Arbeitslosenkasse und die Folgen bei deren Verletzung
› Möglichkeit des gesetzlichen Forderungsübergangs auf die Arbeitslosenkasse und die damit verbundenen Herausforderungen für den Arbeitgeber

Zielpublikum
› Personal- und Führungsverantwortliche

Referent/innen
› Anne Koller-Dolivo, Rechtsanwältin VZH
› Kira Spreng Binder, Rechtsanwältin VZH
› Gianmaria Meo, Stv. Abteilungsleiter Fach- und Rechtsdienst, Arbeitslosenkasse, Amt für Wirtschaft und Arbeit

Teilnahmegebühr
› Mitglieder des VZH: CHF 260.00 (Nichtmitglieder: CHF 360.00)
› Im Preis inbegriffen sind die Seminarunterlagen sowie die Pausenverpflegung.
› Bei kurzfristigen Abmeldungen (7 Tage oder weniger vor dem Seminar) erlauben wir uns, die volle Teilnahmegebühr zu verrechnen.

Teilnehmerzahl
› Um einen interaktiven Charakter des Kurzseminars zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 24 beschränkt.

Anmeldung
› Die Anmeldung erfolgt durch die Firma direkt auf unserer Webseite (www.vzh.ch) oder mit dem Anmeldeformular auf der Rückseite per Fax (044 26 40 31) oder E-Mail (info[at]vzh.ch)
› Anmeldefrist: bis 14 Tage vor Veranstaltungsdatum
› Die Anmeldungen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt.